Home

I

I

Servicedaten

I

I

KFZ-Elektrik

I

I

Fahrzeugbau

I

I

Schmierstoffe

I

I

Tuning

KFZ-Elektrik  Wartung und Reparatur  Autoradio ausbauen - einbauen

>> Übersicht KFZ-Elektrik


Autoradio, CD-Wechsler, Navi ausbauen und einbauen - Entriegelungsbügel als Hilfswerkzeug

Autoradio Blaupunkt

Autoradios werden bei der serienmäigen Montage von vorne in einen Aufnahmeschacht gesteckt. Dabei rasten sie durch findige Klemmkonstruktionen auf den letzten Millimetern ein und sind so für den Fahrbetrieb gesichert. In der Regel befindet sich am Radioende außerdem ein Gewindestift (M6) der als zusätzliche Fixierung dient. Bei älteren Fahrzeugen, wurde er generell mit einer Mutter an einem Blechbügel verschraubt. Heutzutage wird der Stehbolzen meist über ein Gummilager geführt. Vorteil: Bei der Montage des Radios muß keine Fahrzeugverkleidung im Font entfernt werden.

Wie bekommt man das Autoradio nun raus? Und lässt sich der Ausbau auch ohne Spezialwerkzeuge bewerkstelligen?

Auf den ersten Blick ist die Ansatzstelle für die Ausbauwerkzeuge häufig nicht zu erkennen. Denn Ziel der Radiokonstrukteure und Designer ist es, eine optisch ansprechende Radioblende zu entwerfen. Beibehalten wurde meist die Lösung wonach sich am Radioschacht rechts und links Klemmvorrichtungen befinden. Diese werden durch eindrücken eines oder mehrerer Entriegelungswerkzeuge von vorne entsperrt.

Bei älteren Radios, wie dem oben abgebildeten Blaupunktradio, müssen z. B. Entriegelungsstifte an den 4 kleinen Bohrungen eingesteckt werden.

Fixierung Autoradio DIN Einbauschacht

Fixierung des Autoradios

Das Bild rechts zeigt zur Verdeutlichung des Radioeinbauprinzips einen DIN-Einbauschacht, in dem das Radio durch die seitlichen Federklemmen fixiert ist. Der nach ISO-Norm konzipierte Schacht hat die Maße 179 mm (Breite) und 52 mm (Höhe) und befindet sich im Betriebsfall fest montiert im Radioeinschubfach des Autos.

Genannter Schacht hat Gültigkeit für alle Standard-Einbau-Radios.
(Mit Einführung der Werksradios haben die Hersteller dann mitunter eigene Einbaulösungen und Abmessungen konzipiert.)

Entriegelungsbügel Autoradio


Funktionsweise Entriegelungsbügel


Durch Einstecken der beiden Entriegelungsbügeln an den insgesamt 4 Bohrungen werden die Federklemmen zurückgedrückt. Wird der Bügel bis zum Einrastpunkt eingedrückt, so fährt die Spitze über ein aufgestelltes Blech und bildet einen Widerhaken.

Autoradio ausbauen


Ausbau Autoradio


Das Radio kann nun aus dem Schacht herausgezogen werden. In der Praxis sollte man das Teil gleichmäßig parallel herausziehen. Insbesonders Kunststoffteile der Fahrzeugverkleidung sind doch sehr leicht beschädigt und zerkratzt.

Autoradio Anschluß Antenne, Kabel


Einbau Autoradio


Beim Einbau eines Autoradios ist kein Spezialwerkzeug erforderlich. Nach anschließen der Spannungsversorgung, der Lautsprecher und der Antenne wird das Radio bis zur Arretierung in den Schacht eingeschoben.

Entriegelungsstreifen


Unterschiedliche Entriegelungslösungen


Verwirrend wird der Radioausbau lediglich durch die große Anzahl unterschiedlicher Entriegelungswerkzeuge. Am häufigsten finden sich Rundbügel (siehe oben) oder mit Kontur gestanzte Blechstreifen -
Rechts und unten als Beispiel ein VAG-Alpha-Radio

Entriegelung Radio VAG Alpha
Home

I

I

Servicedaten

I

I

KFZ-Elektrik

I

I

Fahrzeugbau

I

I

Schmierstoffe

I

I

Tuning

© seit 2003 www.schraubmax.de                           alle Angaben ohne Gewähr!

Kontakt   I    Impressum   I    Disclaimer